4. Break-Tour, Sieger Nico Sallmayr

Am Samstag den 3. März 2018 wurde die 4. Break-Tour im Vereinslokal der Pool-Stars in Altach mit 32 Teilnehmern gespielt, aufgeteilt in vier Gruppen. Um 11 Uhr wurde mit zwei Gruppen gestartet. Gespielt wurde im Round Robin Modus auf 5 Gewonnene im 9er Ball. Es gab aus jeder Gruppe vier Aufsteiger ins 16ko Finale. Da jeder 7 Spiele hatte und teilweise Partien bis zu 90 min. dauerten, war der Zeitplan nach der zweiten Runde nicht mehr zu halten. Dadurch konnten die zwei Nachmittag Gruppen kurz nach 15 Uhr nur auf 3 Tischen beginnen.
Am Sonntag um 14 Uhr ging es mit dem 16er KO weiter. Die Partien waren: Steve-Christoph, Aleksander-Marion, Alexander-Wolfgang, Bojan-Marcel, Nico-Andy, Benno-Patrick,- Ingo-Angelo und Richi-David. Im Viertel Finale trafen aufeinander: Steve-Aleksander, Alexander-Marcel, Nico-Patrick und Ingo-Richi. Steve und Richi spielten sich mit je 7:5 ins halb Finale. Für Nico ging es mit einem Sieg von 7:1 und für Marcel mit Sieg von 7:6 auch weiter ins halb Finale. Nico konnte sich gegen Richi mit 7:2 ins Finale Spielen und traf da auf Steve der mit 7:4 gegen Marcel gewonnen hat. Das Finale konnte sich Nico mit 7:3 für sich entscheiden und wurde somit ein verdienter Turniersieger ohne eine Partie abzugeben.