2 Vorarlberg in der Finalrunde der 10-Ball Finalrunde

Am heutigen dritten Tag läuft es wieder deutlich besser wie gestern. Nach vielen harten Fights konnten sich Atila Seyfettin (BSV Break Feldkirch) und Wolfgang Riedmann (BA Dornbirn – gegen seinen Clubkollegen Benno Kofler) für die 1/8-Final Partien qualifizieren.

Sollten beide Ihre Spiele gewinnen, würden Sie auch erst im Finale aufeinander Treffen – also drücken wir Ihnen die Daumen!

Die restlichen Vorarlberger landeten auf folgenden Plätzen:
49. Rang: Hubert Marte (SBC Feldkirch) und Josef Bischof (PPC Rankweil)
33. Rang: Sylvia Hutter (Pool-Stars Altach), Harald Schürer (SBV Rheintal Lustenau), Patrick Nagelschmied (BSV Break Feldkirch), Winfried Nussbaummüller (SBV Rheintal Lustenau), Armin Kampl (SBV Rheintal Lustenau) und Kurt Hämmerle (SBV Rheintal Lustenau)
25. Rang: Gerhard Malli (PPC Rankweil)
17. Rang: Wilfried Strötges (CAP Hörbranz) und Benno Kofler (BA Dornbirn)

Teilen erwünscht
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •