2. VBV CHARITY BREAK-TOUR

Hallo Vereine.
Anbei habe ich Euch noch das Plakat zum kommenden Bewerb. Zur 2. VBV CHARITY BREAK-TOUR, habe ich übrigens jetzt den Anmeldeschluss auf kommenden Freitag 18 Uhr verlängert. Ich darf Euch nochmal darum bitten, bei Euren Spielern etwas Werbung dafür zu machen und sie so nochmals zum Bewerb einzuladen/anzumelden.

Da die heurige Saison aufgrund der Umstellung von einer Saison zum Kalenderjahr gut fünf Monate länger dauert, ergab sich der Umstand, dass wir die Monate Oktober, November und Dezember zur freien Verfügung haben. Da wir nicht wollen, dass in diesen drei Monaten kein Einzelbewerb stattfindet, haben wir uns im Landesverband dazu entschlossen, Einzelbewerbe auszutragen und die dadurch generierten Einnahmen zu spenden.

Die Frage an wen wir spenden werden, wurde im Landesverband diskutiert und nach kurzem Überlegen insofern beantwortet, als dass wir uns für den Verein „Geben für Leben“ entschieden haben.

Der gemeinnützige Verein „Geben für Leben“, der seinen Sitz in Vorarlberg hat, wurde gegründet um an Leukämie erkrankten Menschen die höchstmögliche Chance auf Überleben zu geben.
Um diesen Menschen helfen zu können, ist es wichtig, dass so viele Menschen wie nur möglich ihr Blut typisieren lassen. Diese Registrierung und Typisierung kostet den Verein „Geben für Leben“ pro Spender Euro 50,-.

Mit den Einnahmen zu den gesamt drei Bewerben, wollen wir seitens Landesverband zumindest finanziell einen Teil beitragen.
Aktuell ist die 1. VBV CHARITY BREAK-TOUR bereits durchgeführt worden und konnten so schon Euro 400,- sammeln.

Weitere Informationen zum Verein: www.gebenfuerleben.at
Weitere Informationen zum VBV: www.vbv.or.at

Gut Stoß wünscht…
———————————————————————
Vorarlberger Billardverband – ZVR 847 242 065
Markus Dressel – Sektionsleiter Pool

Proudly presents:
“Break – House of Billard”
“Cooky’s Cafe-Restaurant”