14/1 Landesmeisterschaft ergeht an CAP Hörbranz

Die Landesmeisterschaft startete pünktlich am Samstag um 11:00 Uhr. Es waren insgesamt 24 Teilnehmer am Start.

Gespielt wurde in einer Doppel-KO-Runde.
In der 1-Vorrundengruppe setzten sich Ostermann Dominik, Nussbaummüller Winfried, Peter Ingo und Arda David durch.
Von der 2-Vorrundengruppe folgten ihnen Pomberger Patrick, Mrnak Jan, Heeb Steve und Reichart Alexander. Somit waren die Teilnehmer für die Finalrunde ermittelt.

Am Sonntag um 12:00 konnte mit den Viertelfinals gestartet werden.
Ostermann Dominik setzte sich früh ab und sicherte sich als erster den Einzug ins Halbfinale. Peter Ingo sichert sich ebenfalls nach einem harten Kampf gegen Mrnak Jan den Einzug ins Halbfinal.

Nach zwei hart umkämpften Halbfinalspielen war es dann soweit, Ostermann Dominik und Heeb Steve standen sich im Finale gegenüber.

Es war ein umkämpftes Final, dass Ostermann Dominik am Schluss mit 125:66 für sich entscheiden konnte und sich zum 14/1 Endlos Allgemein
Landesmeister kürte.

1.Platz Ostermann Dominik
2.Platz Heeb Steve
3.Platz Arda David und Peter Ingo

Turnierleitung Mustafa Ülker, CAPP Hörbranz

Teilen erwünscht
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •